Navigation:
|
Gericht

Salzhemmendorf-Prozess: Heidenau als Vorbild?

Die Ausschreitungen rund um das Flüchtlingsheim in Heidenau (Sachsen) waren das Vorbild für die Angeklagten im Salzhemmendorf-Prozess.

Hannover. Das sagte am Donnerstag ein Kriminalbeamter des Staatsschutzes (53) vor dem Schwurgericht des Landgerichts Hannover aus. Dennis L. (31), Sascha D. (25) und Saskia B. (24) hatten am 28. August in Salzhemmendorf einen Brandanschlag auf ein bewohntes Flüchtlingsheim verübt.

Sie müssen sich wegen versuchten Mordes vor Gericht verantworten. Richter Wolfgang Rosenbusch lehnte einen Antrag auf Aussetzung des Prozesses von Verteidiger Christoph Rautenstengel ab. Der Prozess geht also weiter.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok