Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Salzhemmendorf-Prozess: Heidenau als Vorbild?
Hannover Meine Stadt Salzhemmendorf-Prozess: Heidenau als Vorbild?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 18.02.2016
Anzeige
Hannover

Das sagte am Donnerstag ein Kriminalbeamter des Staatsschutzes (53) vor dem Schwurgericht des Landgerichts Hannover aus. Dennis L. (31), Sascha D. (25) und Saskia B. (24) hatten am 28. August in Salzhemmendorf einen Brandanschlag auf ein bewohntes Flüchtlingsheim verübt.

Sie müssen sich wegen versuchten Mordes vor Gericht verantworten. Richter Wolfgang Rosenbusch lehnte einen Antrag auf Aussetzung des Prozesses von Verteidiger Christoph Rautenstengel ab. Der Prozess geht also weiter.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Woche ist fast rum. Was am Donnerstag in Hannover ansteht, lest ihr hier.

18.02.2016

Drohende Kostensteigerungen beim Umbau der D-Linie von 47 auf 63 Millionen Euro: Das sorgte Mittwoch auch im Bauausschuss für hitzige Diskussionen. Die Opposition forderte geschlossen einen Stopp der Planungen für das Projekt. Der Dringlichkeitsantrag der CDU scheiterte jedoch an den Stimmen der rot-grünen Mehrheit.

20.02.2016

Mittwoch Nachmittag, gegen 14.40 Uhr, haben zwei Unbekannte das Smartphone einer 19-Jährigen an der Straße Försterkamp (Bemerode) geraubt und sind anschließend mit der Beute geflüchtet.

17.02.2016
Anzeige