Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Safia-Prozess: Auch Mohamad Hasan K. dabei
Hannover Meine Stadt Safia-Prozess: Auch Mohamad Hasan K. dabei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:47 19.10.2016
Mohamad Hasan K. (Mitte) an einem Aktionsstand in Hannovers City.
Anzeige
Hannover/Celle

Der Salafist, der Mitte September aus Deutschland geflüchtet war und sich nach Griechenland abgesetzt hatte, ist inzwischen wieder in der Bundesrepublik. "Am späten Vormittag ist ihm der Haftbefehl im Oberlandesgericht Celle verkündet worden", sagt Gerichtssprecherin, Jessica Laß.

K. war den Sicherheitsbehörden in Niedersachsen am 17. September entwischt. Kurz zuvor hatte die Generalbundesanwaltschaft Anklage gegen den Syrer erhoben, weil er vom Attentat der 16-Jährigen auf einen Bundespolizisten (35) im Hauptbahnhof Hannover gewusst haben soll. Der 20-Jährige hatte versucht, über Bulgarien in die Türkei einzureisen. An der Grenze war er abgewiesen. Dann setzte er sich nach Griechenland ab, wo er bereits mit europäischem Haftbefehl gesucht wurde. Rechtzeitig zum Prozess in Celle wurde K. an Deutschland ausgeliefert.Am Mittwoch wurde er im Oberlandesgericht Celle vorgeführt. Ein Richter hatte Haftbefgehl gegen K. erlassen, als bekannt wurde, dass er geflüchtet war.Britta Mahrholz

 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Offenbar eine Kommunikationspanne hat gestern etliche Kleingärtner der Kolonie Rosengrund verunsichert. Denn davon, dass sie, wie in den Medien vermeldet, schon zum Jahresende ihre Gärten aufgeben sollten, war ihnen nichts bekannt.

19.10.2016

Nach einem Unfall ist es auf der A2 zu einem Stau gekommen

19.10.2016

Guten Morgen! Heute ist richtig was los bei uns.

19.10.2016
Anzeige