Navigation:
Hannover

Safia: Hinweise zu Radikalisierung bereits vor Messerattacke

Die Polizei Hannover hat am Dienstag bestätigt, dass der Behörde bereits vor der Tat Informationen aus dem familiären und schulischen Umfeld der beschuldigten 15-jährigen Schülerin vorlagen. Diese bezogen sich auf eine mögliche islamistische Radikalisierung von Safia S.

Hannover. Die Bewertung und weitere Bearbeitung dieser Hinweise durch den polizeilichen Staatsschutz wird derzeit einer internen Prüfung unterzogen, so die Polizei.

Die Messerattacke von Safia S. auf den Bundespolizisten (34) könnte ein Terrorattentat im Auftrag der Dschihadisten-Miliz Islamischer Staat (IS) gewesen sein. Zu diesem Schluss kommt die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe und hat deshalb inzwischen die Ermittlungen an sich gezogen. Ihre Erkenntnisse haben die Strafverfolger angeblich aus der Auswertung eines Handys der 15-Jährigen.

Dort soll es Kommunikation mit Personen geben, die zum radikal-salafistischen Lager zählen und Hinweise, dass die Schülerin eine Märtyrer-Operation plante. Der Vorwurf gegen Safia S. lautet auf „Unterstützung einer ausländischen terroristischen Vereinigung“, so die Sprecherin der Bundesanwaltschaft Frauke Köhler.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok