Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Ross-Luttmann lobt Alkohol-Verbot im Metronom
Hannover Meine Stadt Ross-Luttmann lobt Alkohol-Verbot im Metronom
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:46 03.12.2009
Ministerin Ross-Luttmann bringt in Hannover Alkoholfrei-Aufkleber an einem Metronom an. Quelle: ddp
Anzeige

Hannover. Sie hoffe, dass die Aktion auch bei der Deutschen Bahn Nachahmer finde, sagte sie am Donnerstag in Hannover. Jugendliche sollten lernen, dass es nicht normal ist, überall Alkohol zu trinken. Hierbei hätten Erwachsene eine Vorbildfunktion.

Das Alkoholverbot habe bei den Fahrgästen „breiten öffentlichen Rückhalt gefunden“, sagte metronom-Geschäftsführer Henning Weize. Er setze darauf, dass die letzten uneinsichtigen Fahrgäste mit Hilfe der Polizei und des Sicherheitsdienstes zur Vernunft kämen. Insbesondere an Wochenenden sei es in der Vergangenheit durch Alkoholkonsum immer wieder zu Fällen von Belästigungen und Vandalismus gekommen. Die Kosten dafür bezifferte die Bahngesellschaft auf jährlich rund 500 000 Euro.

Mit dem Alkoholverbot will die Bahngesellschaft metronom aus Uelzen die Sauberkeit in ihren 34 Zügen verbessern und ein Zeichen gegen exzessiven Alkoholkonsum in der Öffentlichkeit setzen. Seit dem 1. Dezember droht Fahrgästen, die in den Zügen Alkohol trinken, ein Bußgeld von 40 Euro.

ddp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schade um den Daimler: Auf dem Messeschnellweg geriet am Donnerstagmorgen der Mercedes CLK eines Geschäftsmannes in Brand. Er blieb unverletzt.

03.12.2009

Rund 50 Studenten haben am Donnerstag im Wissenschaftsministerium in Hannover demonstriert und dort zwei Stunden lang mit Minister Lutz Stratmann (CDU) diskutiert.

03.12.2009

Drei Wochen nach dem sexuellen Missbrauch eines Elfjährigen in Hannover hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen.

03.12.2009
Anzeige