Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Riesenstaus auf Autobahnen rund um Hannover
Hannover Meine Stadt Riesenstaus auf Autobahnen rund um Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:48 17.11.2015
Quelle: dpa/Archiv
Anzeige
Hannover

Vier Kilometer Stau gabs zum Beispiel auf der A 7 Kassel in Richtung Hamburg. Zwischen Hannover-Anderten und Großburgwedel staute sich der Verkehr auf vier Kilometer. Ursache: eine Baustelle.

Dicke Luft auch auf der A 2: Zwischen Hannover-West und Bothfeld drei Kilometer Stau. Grund: Baustelle. Auch in der Gegenrichtung läufts nicht rund: Zwischen Buchholz und Langenhagen stehen die Autos auf vier Kilometern.

Stau auch auf der B6 Nienburg in Richtung Hannover: Zwischen Berenbostel und Klappenburgbrücke zwei Kilometer Stau in Richtung Hannover. Kurzzeitig ging auch auf dem Messeschnellweg zwischen Pferdeturm und Hannover-Messe nichts mehr, dieser Stau hat sich aber aufgelöst.

Hier gibts die Meldungen im Überblick!

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Blau-Weiß-Rot weltweit: Nach den Terroranschlägen von Paris zeigt die Welt ihr Mitgefühl mit Frankreich. Die Oper in Sydney, das Auckland-Museum in Neuseeland, das One World Trade Center in New York, das Brandenburger Tor in Berlin leuchteten in den Farben der Trikolore. Auch Hannover bekennt nun Farbe gegen den Terror.

16.11.2015

Rund 700 Gäste kamen Montag Abend zum traditionellen Wirtschaftsempfang der Stadt in die Niedersachsenhalle des HCC, darunter Unternehmer, Politiker und Künstler. Im Mittelpunkt aber stand zunächst erst einmal eine Frau: Andrea Thronicke-Stwerka wurde mit dem diesjährigen Stadt-Hannover-Preis ausgezeichnet, als erfolgreiche Unternehmerin.

16.11.2015

Ein zweites deutsches Todesopfer wurde identifiziert: Es handelt sich um den gebürtigen Hannoveraner Fabian Stech. Er wurde in dem Pariser Konzertclub Bataclan getötet.

16.11.2015
Anzeige