Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Restaurant am Leineufer will September öffnen
Hannover Meine Stadt Restaurant am Leineufer will September öffnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 15.07.2018
UFERRESTAURANT: Die Lichtreklame für das künftige „6 Sinne Riverside“ am Hohen Ufer ist schon angebracht ... Quelle: Foto: Hübner
Anzeige
HANNOVER

Nun scheint es doch noch etwas in diesem Sommer zu werden mit der Leine-Gastronomie an Hannovers hohem Ufer: Erstes sichtbares Zeichen ist ein Leuchtreklame-Schild am Untergeschoss des Helma-Baus neben dem Historischen Museum. „6 Sinne Riverside“ soll das Lokal unten am Ufer demnach heißen – nicht mehr wie ursprünglich von der künftigen Betreiberfamilie Özgör vorgesehen insgesamt „Die Stadtmauer“.

Bedirhan Özgör erklärt die Idee dahinter: „Wir bieten zwei völlig verschiedene Konzepte. Oben das „Stadtmauer“ mit regionaler und saisonaler Küche, unten eher so, wie im ,6 Sinne‘“ - jenem Restaurant in der Heiligerstraße mit Blick über die Stadt. Özgör sagt, es werde „zwei völlig unterschiedliche Karten“ geben – und er hofft, dass er seine neue Gastronomieeinheit spätestens im September“ eröffnen kann – das wäre immerhin gerade noch so im Spätsommer.

Das Gesamtkonzept mit Restaurant, Café und Bistro auf zwei Ebenen soll etwa 800 Plätze, bieten, davon je zweimal etwa 200 Außenplätze. Das stand früh fest – doch die Özgörs mussten geduldig sein.

Zunächst war die Eröffnung für Frühjahr 2016 geplant, doch der Helma-Bau geriet gewaltig in Verzug: Das Haus sollte ursprünglich schon 2014 fertig sein, doch Archäologische Funde, Streit um eine Wasserleitung und Querelen mit dem ersten Architekten und weitere Defizite warfen jeden Zeitplan über den Haufen (NP berichtete). Nun wird der Bau erst dieser Tage soweit fertig, dass er noch in diesem Monat - Özgör hofft gar kommende Woche - an den Gastronomen-Clan (betreibt auch das „Hugos“ am Bahnhof und ein „6 Sinne“ in Oldenburg) übergeben werden und der gastrospezifische Innenausbau starten kann.

Von Ralph Hübner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

60 Jahre ist Egon Kuhn, früher Leiter des Freizeitheims Lindens, in der SPD. Das hat er mit Weggefährten gefeiert – und sich Besinnung auf alte Werte gewünscht.

12.07.2018

Tiertransporte sind für die betroffenen Tiere eine Hölle auf Rädern. Das Deutsche Tierschutzbüro ist mit einem ehemaligen entsprechenden Fahrzeug auf Städtetour, am Donnerstag war Station in Hannover.

12.07.2018

Überfall an der Scholvinstraße in Hannover: Fünf dunkel gekleidete Männer fragten einen 25-Jährigen am Donnerstagmorgen erst nach Geld, dann traktierten sie ihn mit Schlägen. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

12.07.2018
Anzeige