Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Rentnerin im ICE nach Hannover ausgeplündert
Hannover Meine Stadt Rentnerin im ICE nach Hannover ausgeplündert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:49 05.03.2010
Anzeige

Hannover. Wie die Bundespolizei am Freitag mitteilte, hatte die 75-Jährige am Donnerstag unterwegs die Toilette aufgesucht. Als sie an ihren Platz zurückkam, waren aus einer Tasche der Schmuck und die Geldnoten verschwunden. Die aus der Schweiz stammende Rentnerin habe sich sofort an den Zugbegleiter gewandt, der über eine Durchsage auch zwei zufällig mitreisende Polizisten alarmieren konnte. Die Beamten konnten die unbekannten Diebe im Zug aber nicht ausfindig machen. lni

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schießerei in Groß-Buchholz am Donnerstagabend: Ein 56-Jährige wurde lebensgefährlich verletzt. Später erschoss der Täter sich offenbar selbst.

05.03.2010

Wenn die hannoversche Abiturientin Lena Meyer-Landrut (18) Freitag Abend im Viertelfinale von „Unser Star für Oslo“ steht, drückt ihr ganz Hannover und sogar der Landesvater die Daumen.

04.03.2010

Das niedersächsische Verbraucherministerium warnt vor Bakterien-verseuchten Fleischklößen, die bundesweit in Jawoll-Sonderpostenmärkten vertrieben werden.

04.03.2010
Anzeige