Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Region: Preise für Bus und Bahn sollen steigen
Hannover Meine Stadt Region: Preise für Bus und Bahn sollen steigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:54 20.05.2010
WIRD VERMUTLICH TEURER: Bahnfahren in Hannover.  Quelle: Steiner
Anzeige

HANNOVER.Der Verkehrsausschuss der Region hat zwar gestern die Entscheidung auf Juni vertagt – eine rot-grüne Mehrheit zeichnet sich aber ab. Vertragsgemäß dürfte die Anhebung ohne Zustimmung der politischen Gremien nur ein Prozent höher ausfallen als der Anstieg der Lebenshaltungskosten. Das wären dann 1,77 Prozent. Im bundesweiten Vergleich, so Verkehrsdezernent Ulf-Birger Franz, sei die Verteuerung jedoch „unterdurchschnittlich und moderat“.

Einwände kamen von der CDU, der FDP und der Linken. Für die Christdemokraten erklärte Oliver Brandt, die neuen Tarife seien „unsozial“ – zumal das Kurzstreckenticket sogar um 7,7 Prozent teurer werden soll (1,40 statt 1,30 Euro). Auch die FDP und die Linke lehnen die achte Preiserhöhung in Folge ab. „Ich komme mir vor wie im falschen Film“, konterte für die SPD Detlev Herzig. Der Nahverkehr sei bundesweit einer der besten. kig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kirchenmitarbeiter in Niedersachsen haben eine Rückkehr Margot Käßmanns ins Bischofsamt gefordert, ein solcher Schritt gilt aber als höchst unwahrscheinlich.

20.05.2010

Ein Hauch von Sommer: Sonnenschein und Temperaturen um 20 Grad heizen am Pfingstwochenende die Reiselust an.

20.05.2010

Schwerer Lkw-Unfall auf der A 2 zwischen Hannover-Ost und Buchholz. Ein Lastzug mit Lebensmitteln war umgekippt. Die Bergung verursachte lange Staus.

20.05.2010
Anzeige