Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Ranking: Kino in Hannover besonders teuer
Hannover Meine Stadt Ranking: Kino in Hannover besonders teuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:26 06.10.2016
Anzeige
Hannover

Das Onlineportal Gutscheinsammler.de hat die Preise in 20 deutschen Städten verglichen. Am teuersten ist der Kinobesuch in Duisburg (10,30 Euro), gefolgt von Bochum (9,93 Euro) und Hannover (9,65 Euro). Besonders günstig können Gäste in Dortmund Filme anschauen (7,65 Euro) sowie in Leipzig (8,07 Euro) und Münster (8,25 Euro).

Am Kinotag, also dem günstigsten Tag der Woche, teilt sich Hannover mit Nürnberg und Düsseldorf den vierten Platz der teuersten Eintrittspreise (7,00 Euro). Duisburg ist mit 8,20 Euro am teuersten, Dortmund bietet Tickets für 5,50 Euro.

Verglichen wurden jeweils die Eintrittspreise der drei größten Kinos der Stadt, für Filme ohne Überlänge oder 3D.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige