Navigation:

© Petrow

Zugverkehr

Rangierunfall! Viele Verspätungen im Hauptbahnhof Hannover

Bei einem Rangierunfall in Hannover ist am Freitag eine Westfalenbahn entgleist.

Hannover. Die Folge waren Verspätungen und Umleitungen. Gleichzeitig zog eine Streckensperrung in Berlin weitere Verspätungen und Ausfälle nach sich. Die Züge von Berlin nach Hannover und in der Gegenrichtung wurden über Magdeburg umgeleitet, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn.

Im Betriebsbahnhof Pferdeturm in Hannover war ein Drehgestell aus den Gleisen gesprungen, teilte die Bundespolizei Hannover mit. Verletzt wurde niemand, im Zug befand sich demnach nur der Lokführer. Die Ursache für den Unfall war zunächst unklar. Da nicht alle Gleise befahrbar waren, kam es zu Verspätungen. Einige Züge wurden laut Bahnsprecher über Hildesheim umgeleitet.


Mit Verspätungen betroffen waren ebenfalls die S-Bahn-Linien 3, 6 und 7.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok