Navigation:
Kriminalität

Räuber überfallen Taxifahrer in Hannover

Donnerstagnacht gegen 1 Uhr haben zwei Männer einen Taxifahrer an der Straße Lunapark in Hannover ausgeraubt und sind mit Geld geflüchtet.

Hannover. Bisherigen Erkenntnissen zufolge waren die beiden Räuber am Lindener Hafen in das Taxi des 50-Jährigen gestiegen. Während der Fahrt signalisierten sie dem Fahrer aussteigen und bezahlen zu wollen.

Nachdem dieser am Fahrbahnrand angehalten hatte, bedrohte ihn einer der Männer mit einem Messer - zeitgleich stahl der Komplize das Geld des Fahrers. Das Duo flüchtete anschließend mit der Beute zu Fuß in Richtung Kanal.

Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos.

Die beiden Räuber sind 25 bis 30 Jahre alt, zirka 1,70 bis 1,75 Meter groß, schlank und von osteuropäischer Erscheinung. Einer der Männer hat einen Bart und der andere trug zur Tatzeit einen Schal. Hinweise zu den Flüchtigen nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. ots


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok