Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt
Hannover Meine Stadt Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:51 02.12.2016
Quelle: Elsner
Anzeige
Hannover

Sanitäter haben das Opfer (64) lange behandelt, schließlich ins Krankenhaus gebracht. Am Steuer des Peugeots saß ein 74-jähriger Mann. Der Unfall geschah um 9.15 Uhr an einem Zebrastreifen. Nach Angaben der Polizei wollte die Frau über den Zebrastreifen fahren - "widerrechtlich", sie hätte eigentlich absteigen müssen. Durch den heftigen Aufprall ist die Frontscheibe des Autos kaputt gegangen.

Die Straße wurde für die Unfallaufnahme für etwa zwei Stunden gesperrt, der Verkehr umgeleitet.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Wintersemester ist längst gestartet, doch etliche Studenten suchen noch eine Unterkunft. Die Lage hat sich jedoch etwas entspannt.

02.12.2016

Hannover 96, Bahn, Studentenwohnungen - das ist am Freitag los in Hannover.

02.12.2016

Regina O. hatte einen Erpresser-Brief an Toto-Lotto in Hannover geschrieben, Mitarbeiter der Glücksspielfirma bedroht und die Ziehung ihrer Glückszahlen 4, 13, 18, 29, 39 und 43 eingefordert. Gestern stand sie deshalb vor Gericht. Ein Gutachten soll jetzt ihren geistigen Zustand überprüfen.

04.12.2016
Anzeige