Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Radfahrer schwebt nach Unfall mit Stadtbahn in Lebensgefahr
Hannover Meine Stadt Radfahrer schwebt nach Unfall mit Stadtbahn in Lebensgefahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 21.07.2017
Der Mann wurde mitgeschleift und danach ins Krankenhaus gebracht.  Quelle: Elsner
Anzeige
Hannover - 

 Der in Hannover von einer Stadtbahn erfasste Radfahrer schwebt weiterhin in Lebensgefahr, das sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Der 43-Jährige war im Stadtteil Stöcken vor eine Bahn gefahren und dann unter den Zugwagen gekommen. Er wurde mitgeschleift. Feuerwehrleute befreiten den Mann. Er wurde danach in eine Klinik gebracht.

Der Straßenbahnfahrer erlitt einen Schock, Fahrgäste wurden nicht verletzt. Auf einen Zeugenaufruf hatte sich nach Angaben der Polizei zunächst niemand gemeldet.

Anzeige