Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Radfahrer in der Schlägerstraße schwer verletzt
Hannover Meine Stadt Radfahrer in der Schlägerstraße schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:59 09.12.2009

Hannover. Der 25-jährige Radfahrer ist dabei schwer verletzt worden. Ein 40 Jahre alter Taxifahrer hatte gestern Abend die Schlägerstraße in Richtung Hildesheimer Straße befahren. Beim Einbiegen nach rechts in die Hildesheimer Straße übersah der Autofahrer offensichtlich den 25-Jährigen auf seinem Zweirad, der den linken Radweg stadtauswärts befuhr.

Durch den Zusammenstoß wurde der Radler auf die Motorhaube des Taxis und danach wieder zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Der 25 Jahre alte Mann kam mit schweren Verletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Es entstand ein Schaden von zirka 5 200 Euro.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum Fahrplanwechsel an diesem Sonntag gibt es für Bahnfahrer in Niedersachsen und Bremen bessere Verbindungen, zugleich werden aber auch die Fahrkarten um 1,8 Prozent teurer.

09.12.2009

Zwei 37 und 52 Jahre alte englische Fußballfans haben gestern Abend gegen 19:50 Uhr einen 52 Jahre alten Gast einer Gaststätte an der Knochenhauerstraße niedergeschlagen. Die Polizei hat die Schläger festgenommen.

08.12.2009

Das für Mai 2010 geplante Konzert der US-Sängerin Pink in Hannover ist abgesagt worden.

08.12.2009