Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Radfahrer in Misburg lebensgefährlich verletzt
Hannover Meine Stadt Radfahrer in Misburg lebensgefährlich verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:24 01.11.2016
Anzeige
Hannover

Der Mann war mit seinem Rad auf der Waldstraße unterwegs und wollte nach ersten Erkenntnissen geradeaus über die Kreuzung an der Anderter Straße fahren. Allerdings gibt es dort keinen Radweg. Ein Autofahrer fuhr etwa parallel zu dem Mann, er wollte links in die Anderter Straße abbiegen. Dabei übersah er den Radfahrer, es kam zum Zusammenstoß.

Der Fahrradfahrer wurde lebensgefährlich verletzt, sein Zustand ist kritisch.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Aus Richtung Anderten kommend gibt es wegen der Sperrung der Anderter Straße Verkehrsbehinderungen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein neuer Monat startet, bald beginnt die Karneval-Saison und dann geht es auch schon deutlich auf Weihnachten zu. Was erstmal heute wichtig ist, haben wir hier zusammenfasst.

01.11.2016

Hannover wird "fahrradfreundliche Kommune" - mit blauen Verwirrsymbolen.

03.11.2016

Das Plumps-in-den-weichen-Sessel-und-Film-ab-Erlebnis - dieses herrlich entspannte Kinogefühl genießen ab sofort viele Freunde der Hochhaus-Lichtspiele zu Hause: Montagabend konnten Interessenten die Bestuhlung des Kinos ausbauen.

03.11.2016
Anzeige