Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt 34 000 Euro für Säuberung nach Protest Camp
Hannover Meine Stadt 34 000 Euro für Säuberung nach Protest Camp
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:38 19.05.2016
Anzeige
Hannover

Allein 25 000 Euro fallen voraussichtlich für die Entsorgung des Unrates an, so Hansmann. Diese Summe wolle man versuchen, von den Verursachern zurückzubekommen. Auf den Kosten für Müllbeseitigung durch aha bleibt die Stadt hingegen sitzen, so der Dezernent. Dies habe man gerichtlich bereits überprüfen lassen.

Um gegen ihre drohende Abschiebung zu protestieren, hatten zahlreiche Sudanesen fast zwei Jahre auf dem Weißekreuzplatz in Hannovers Oststadt campiert. Sie wollten auf ihre Situation und die Lage in ihrem Heimatland aufmerksam machen. Ende April hat die Stadt das Camp dann räumen lassen, nachdem es wiederholt verwaist war. voi

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bis zu 15 000 Passagiere könnten betroffen sein: Wegen eines Bombenverdachts wird der Flughafen Hannover am Sonntag, 29. Mai, von neun Uhr an evakuiert und geschlossen – mindestens bis zum frühen Abend.

19.05.2016

Feuerwerk, Food-Trucks oder Hochzeitsmesse - am Wochenende ist in und um Hannover wieder reichlich was los. Hier unsere Tipps.

22.05.2016

Am Donnerstagvormittag hat ein offenbar implodierter Fernseher in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Parsevalstraße einen Brand ausgelöst, bei dem zwei Bewohner leicht verletzt worden sind.

19.05.2016
Anzeige