Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Polo-Fahrerin (18) bei Weetzen leicht verletzt
Hannover Meine Stadt Polo-Fahrerin (18) bei Weetzen leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:42 20.04.2010
Verunglückt: Die Feuerwehr musste bei dem Polo das Dach abschneiden Quelle: Schaarschmidt
Anzeige

Die Fahranfängerin war um 13.55 Uhr auf der Bundesstraße in Richtung Hannover unterwegs. Plötzlich verlor sie auf gerade Strecke die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam nach rechts von der Straße ab und überschlug sich zweimal.

Die 18-Jährige wurde in dem Wrack eingeklemmt, die Feuerwehr befreite die leicht verletzte Frau – laut Polizei hatte sie nur Schürfwunden abbekommen. 3000 Euro Schaden. mc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist die umfangreichste Rückholaktion der deutschen Reise-Geschichte: Deutschlands größter Reiseveranstalter TUI wollte am Dienstag rund 20 000 gestrandete Urlauber nach Hause fliegen.

20.04.2010

Feueralarm heute Morgen gegen acht Uhr in Mellendorf: Dort entdeckten Schulkinder Feuer in einem Dachstuhl.

20.04.2010

In Niedersachsen greifen immer mehr Kinder und Jugendliche hemmungslos zur Flasche. Die Zahl der Alkoholvergiftungen bei jungen Menschen sei zwischen 2006 und 2009 um fast ein Viertel gestiegen, teilte die Techniker Krankenkasse (TK) am Dienstag in Hannover mit.

20.04.2010
Anzeige