Navigation:
Feuer

Polizisten retten zwei Bewohner aus brennender Wohnung

Polizisten haben in der Nacht zu Montag zwei Bewohner aus einer brennenden Wohnung gerettet. Beide erlitten dabei leichte Rauchvergiftungen.

Hannover. Anwohner hatten das Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Wunstorfer Straße in Ahlem bemerkt und die Einsatzkräfte gerufen. Als die Feuerwehr eintraf, hatten Polizisten bereits die Bewohner aus der Wohnung geholt. Der 29-jährige Mieter und eine 26-jährige Frau wurden von einem Notarzt betreut, sie kamen anschließend ins Krankenhaus.

Auch die Mieter der angrenzenden Wohnung mussten während der Löscharbeiten das Haus verlassen. Die Ausbreitung des Feuers konnte jedoch schnell verhindert werden.

Da in der betroffenen Wohnung durch die Hitze die elektrischen Anlagen beschädigt wurden, musste der Strom abgestellt werden. Die Wohnung ist nicht mehr bewohnbar.

Die Ursache des Feuers ist bisher unklar. Die Polizei hat entsprechende Ermittlungen eingeleitet.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok