Navigation:

Fußballultras wollten in Hannover umsteigen - Polizei verhinderte Krawalle.

Fußballreiseverkehr

Polizei verhindert Ultra-Krawalle in Hannover

Am Sonnabendabend erreichten zwei rivalisierende Fußballreisegruppen nahezu zeitgleich den Hauptbahnhof Hannover. Nur mit taktischen Einsatzmaßnahmen und Unterstützung der Landespolizei konnte ein Aufeinandertreffen der rivalisierenden Ultras verhindert werden.

Hannover. Rund 50 Düsseldorfer Ultras befanden sich auf der Rücktour aus Berlin. Zeitgleich waren 145 Osnabrücker, darunter 65 Problemfans, auf der Rückfahrt aus Halle. Beide Gruppierungen mussten in Hannover umsteigen.

Die Düsseldorfer wurden durch Absperrmaßnahmen und Führung durch den ehemaligen Posttunnel direkt in die S-Bahn Richtung Minden geleitet. Die Osnabrücker Problemfans hatten teilweise schon Passivbewaffnung angelegt und hielten sich im Bahnhof auf. Dank der Unterstützung der Landespolizei und der verstärkten Präsenz blieb die Lage jedoch ruhig.

Auch die Osnabrücker fuhren mit der Westfalenbahn Richtung Minden. Zwischenzeitlich verlegten die Einsatzkräfte mit Sonderrechten nach Wunstorf, da es dort zu einer ähnlichen Gefahrenlage hätte kommen können. Auch in Wunstorf hatten die Einsatzkräfte die Lage im Griff und es blieb ruhig. Im Einsatz waren rund 60 Beamte der Bundes- und Landespolizei sowie zwei Diensthunde und ein Polizeihubschrauber.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok