Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Polizei sucht dringend Nachwuchskräfte
Hannover Meine Stadt Polizei sucht dringend Nachwuchskräfte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:37 24.06.2010
Die Polizei in Niedersachsen sucht neue Leute.

Hannover. Die niedersächsische Polizei wird ihre Werbung um Nachwuchskräfte in den kommenden Jahren erheblich verstärken müssen. Denn der Bedarf an jungen Polizistinnen und Polizisten wird drastisch steigen. Der Grund: Von Jahr zu Jahr erreichen immer mehr Beamte das Pensionsalter.

Nach Angaben des Innenministeriums scheiden derzeit etwa 500 Polizisten pro Jahr aus Altersgründen aus dem Dienst aus. Bis 2024 werde diese Zahl kontinuierlich auf etwa 850 ansteigen, sagte Sprecher Dirk Hallmann am Donnerstag. Entsprechend müsse mehr Nachwuchs eingestellt werden. Derzeit gebe es landesweit rund 17 700 Polizisten im Vollzugsdienst. Diese Zahl solle trotz der steigenden Zahl der Pensionierungen gehalten werden.

Es werde allerdings nicht ganz leicht, für das dreijährige Studium an den Polizeihochschulen ausreichend Abiturienten zu gewinnen, sagte Hallmann. Denn in den kommenden Jahren werde deren Zahl in Niedersachsen deutlich sinken. Im Jahr 2020 beispielsweise werde landesweit nur noch mit rund 25 000 Abiturienten gerechnet.

Bei einem Bedarf von mehr als 800 Polizeianwärtern müssten sich mehr als drei Prozent von ihnen für diesen Beruf entscheiden. Da das nicht sehr wahrscheinlich sei, werde auch über ein verstärktes Werben um Realschüler nachgedacht, die vor dem Studium dann allerdings noch eine Fachoberschule besuchen müssten.

Eine Entspannung der Situation erwartet das Innenministerium ab 2025. Dann werde die Zahl der Polizisten, die in Pension gehen, auf rund 300 pro Jahr sinken.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Nach Steinwürfen auf eine jüdische Tanzgruppe in Hannover-Sahlkamp hat die Polizei vier weitere mutmaßliche Täter gefasst. Es handele sich um einen Neunjährigen, zwei Elfjährige und einen 16-Jährigen.

24.06.2010

Ein Sextäter (50) hat Dienstagabend versucht, ein Mädchen (5) zu missbrauchen – der Vater konnte den polizeibekannten Mann festhalten.

23.06.2010

Eine Gruppe von Mädchen (13, 16, 16 und 19 Jahre) ist am Dienstagabend zwischen 21.20 Uhr und 23.05 Uhr durch die Stadtteile Döhren, Wülfel und Mittelfeld gezogen und hat mehrere Personen angegriffen, dabei teilweise verletzt und beraubt.

23.06.2010

Nach Steinwürfen auf eine jüdische Tanzgruppe in Hannover-Sahlkamp hat die Polizei vier weitere mutmaßliche Täter gefasst. Es handele sich um einen Neunjährigen, zwei Elfjährige und einen 16-Jährigen.

24.06.2010

Nach den Steinwürfen auf eine jüdische Tanzgruppe in Hannover hat sich Integrationsministerin Aygül Özkan (CDU) bestürzt über den Gewaltausbruch geäußert.

24.06.2010
Meine Stadt Sommerfest im Stadtpark - NP-Rendezvous geht heute los

Das beliebte Sommerfest der NP geht endlich wieder los: Auf gehts in den Stadtpark – heute haben wir ab 16 Uhr ein Rendezvous mit Ihnen.

24.06.2010