Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Polizei sucht Tankstellenräuber in Hannover
Hannover Meine Stadt Polizei sucht Tankstellenräuber in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:31 13.10.2016
Quelle: Jansen/dpa
Anzeige
Hannover

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatten die maskierten Räuber den Verkaufsraum gegen 20:35 Uhr betreten, in dem sich zu diesem Zeitpunkt ein 48 Jahre alter Angestellter sowie ein Kunde (19 Jahre alt) aufhielten. Im weiteren Verlauf bedrohte einer der Täter den Verkäufer mit einer Schusswaffe und forderte Geld. Nachdem er dies erhalten hatte, flüchtete das Duo mit der Beute aus dem Gebäude in unbekannte Richtung - eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief erfolglos.

Die beiden Gesuchten sind zirka 1,85 Meter groß, etwa 25 bis 30 Jahre alt, von schlanker Statur sowie südländischer Erscheinung. Sie sprachen deutsch mit Akzent.

Zur Tatzeit trugen die Männer schwarze Kleidung und hatten ihre Gesichter maskiert. Nun suchen die Ermittler Zeugen des Vorfalls, die gebeten werden, sich beim Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-555

ots

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

So viele Seerosen, dass einzig noch der Bagger hilft.

16.10.2016

Donnerstag, 13. Oktober, noch zwei Tage bis zum Wochenende. Und was ist in Hannover so los?

13.10.2016

Zwei maskierte Bewaffnete haben Mittwochabend eine Tankstelle in Marienwerder überfallen. 

12.10.2016
Anzeige