Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Polizei sucht Räuber mit Phantomskizze
Hannover Meine Stadt Polizei sucht Räuber mit Phantomskizze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 29.01.2018
Anzeige
Hannover

Der Gesuchte hat dem Opfer am Steintor die EC-Karte abgenommen und ihn gezwungen am Automaten 800 Euro abzuheben. Dabei drohte er wiederholt mit Schlägen. Der Vorfall ereignete sich bereits am 24. November um kurz nach Mitternacht. Nun sucht die Polizei mit einer Phantomskizze nach dem mutmaßlichen Täter.

Er ist Mitte bis Ende 30, etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß und schlank. Der Gesuchte spricht akzentfrei Deutsch, hat kurze schwarze Haare und kleinere Narben im Gesicht, auffällig ist ein Tattoo unter dem rechten Auge – ein Schriftzug, der mit dem Buchstaben F beginnt. Am Tatabend trug er dunkle Kleidung und eine schwarze Jacke mit weißem „Ralph Lauren“-Emblem.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich zu melden unter: 0511 - 109 2920

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige