Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Polizei sucht Eigentümer von Schmuck
Hannover Meine Stadt Polizei sucht Eigentümer von Schmuck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:18 07.08.2014
Anzeige
Hannover

In einem Verfahren wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen, schweren Bandendiebstahls und gewerbsmäßiger Hehlerei haben Ermittler die Gegenstände in Hannover sichergestellt.

Beamte des Zentralen Kriminaldienstes und die Staatsanwaltschaft Hannover führen seit Januar dieses Jahres ein umfangreiches Ermittlungsverfahren gegen neun Tatverdächtige wegen gewerbsmäßigen, schweren Bandendiebstahls und gewerbsmäßiger Hehlerei. Im Zusammenhang mit den Einbruchsdiebstählen geriet ein 60-Jähriger aus Hannover wegen des Verdachts der Hehlerei in den Fokus der Ermittler. Am 15.06.2014 führten umfangreiche Durchsuchungsmaßnahmen und weiterführende Ermittlungen der Kriminalbeamten dann zur Sicherstellung diverser Schmuckstücke im Wert von zirka 40 000 Euro. Der 60-Jährige machte der Polizei gegenüber keinerlei Angaben zur Herkunft des Schmuckes.

Die Polizei veröffentlicht nun Fotos der hochwertigen Schmuckstücke und Uhren, bei denen es sich mutmaßlich um Diebesgut aus Wohnungseinbrüchen handelt. Mit der Veröffentlichung erhofft sich die Polizei konkrete Hinweise auf deren Eigentümer. Möglicherweise gelingt es den Beamten dadurch, weitere Einbrüche zu klären und die Gegenstände wieder an die rechtmäßigen Eigentümer auszuhändigen.

Hinweise zu den abgebildeten Gegenstände nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen.

Die Bilder gibt es hier (anklicken)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige