Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Polizei schnappt Autofahrer mit fast 4,1 Promille
Hannover Meine Stadt Polizei schnappt Autofahrer mit fast 4,1 Promille
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 25.06.2017
Einsatz: Polizei schnappt Alkoholsünder.  Quelle: Symbolbild
Anzeige
Hannover

Gleich zwei erheblich betrunkene Autofahrer hat die Polizei am Wochenende gestoppt: In Langenhagen eine Frau (39) mit 3,3 Promille und in Lehrte einen Mann (61) mit fast 4,1 Promille. Gegen beide laufen nun Strafverfahren.

Die 39-Jährige war am Freitag gegen 23.10 Uhr auf der Straße Lohkamp (Langenhagen) beobachtet worden, als sie mit ihrem Daimler Vito beim Abbiegen mehrfach über Bordsteine fuhr und sogar in den Gegenverkehr geriet. Der Alkoholtest offenbarte den Grund: 3,3 Promille.

Noch etwas mehr hatte der Fahrer eines VW Touran intus, als er am Sonnabend gegen 13 Uhr auf der Westtangente (Lehrte) von einem Polizisten beobachtet wurde. Der Beamte hatte zwar dienstfrei, alarmierte aber die Kollegen. Die ließen den Alkoholsünder pusten: Knapp 4,1 Promille lautete das Ergebnis. Der 61-Jährige und die Vito-Fahrerin sind ihre Führerscheine vorerst los.
 

Von bm

Anzeige