Navigation:

Polizei nimmt in Hannover mutmaßliche Einbrecher fest

Beamte des Polizeikommissariats Süd haben am Sonntag zwei mutmaßliche Einbrecher festgenommen. Die Männer sollen zuvor in einen Bürokomplex eingebrochen sein.

Hannover . Ein Anwohner hatte die zwei 34 und 39 Jahre alten Männer gesehen, wie sie sich auffällig umsahen und durch die Hintertür in das Haus an der Hedwigstraße in Hannover Mitte eindrangen. Er rief die Polizei. Diese konnte die beiden mutmaßlichen Täter noch vor Ort stellen. Bei einer Durchsuchung fanden die Polizisten vermeintliches Diebesgut.

Die Männer werden heute dem Haftrichter vorgeführt.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok