Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Polizei macht länderübergreifend Kontrollen
Hannover Meine Stadt Polizei macht länderübergreifend Kontrollen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:29 11.12.2009
Anzeige

Hannover. Bei 13 Fahrzeugführern stellten die Beamten Alkohol- oder Drogenbeeinflussung fest. Bei lediglich einem Autofahrer wurde ein Atemalkoholwert über 1,1 Promille gemessen, seinen Führerschein beschlagnahmten die Beamten. Insgesamt sechs PKW-Fahrer müssen sich wegen anderer Straftaten wie Fahren ohne Fahrerlaubnis bzw. ohne Pflichtversicherung verantworten. Wegen Verkehrsordnungswidrigkeiten ohne Alkohol- und Drogenbezug wurden insgesamt 175 Anzeigen gefertigt.

Alkohol- und Drogeneinfluss sind neben Geschwindigkeitsverstößen die häufigste Ursache für schwere Unfälle mit Toten und Schwerverletzten. Bei zeitgleichen Großkontrollen der nord- und ostdeutschen Bundesländer im Rahmen einer europaweiten Kampagne am Donnerstag und Freitag, gingen der Polizei insgesamt 81 Fahrzeugführer ins Netz, die alkoholisiert oder unter Drogeneinfluss hinter dem Lenkrad saßen. Elf Fahrer mussten ihren Führerschein noch am Kontrollort abgeben. In 53 Fällen wurde eine Blutprobe durchgeführt, davon 33 Mal wegen des Verdachts einer Drogenbeeinflussung. 79 Verkehrsteilnehmer müssen sich wegen anderer Straftaten, hauptsächlich wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz, verantworten. Darüber hinaus ahndete die Polizei 1013 Verkehrsordnungswidrigkeiten. Insgesamt haben in Niedersachsen 1580 Polizeibeamte/Polizeibeamtinnen bei einer 24-stündigen Aktion, die am Freitagvormittag zu Ende ging, über 15.600 Fahrzeuge kontrolliert.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund 400 Feuerwehrleute und Polizisten haben am Freitag in Hannover Niedersachsens Finanzminister Hartmut Möllring (CDU) einen nadellosen Tannenbaum gebracht.

11.12.2009

Ein Mann aus Hannover ist in Bulgarien mit mehr als 27 Kilogramm Heroin im Wert von knapp einer Million Euro festgenommen worden.

11.12.2009

Zwei unbekannte Täter haben gestern Abend gegen 21:45 Uhr an der Hildesheimer Straße einen 20-Jährigen mit einem Messer bedroht und ihm Bargeld, ein Handy sowie einen MP3-Spieler geraubt. Die Polizei sucht Zeugen.

11.12.2009
Anzeige