Navigation:
POLIZEI

Polizei findet 68.000 gefälschte Parfümfläschchen in LKW auf A2

68 000 gefälschte Parfümflaschen haben Zollfahnder in einem Lastzug in Hannover entdeckt. Bei der Kontrolle auf einem Rastplatz an der Autobahn 2 stießen die Fahnder auf 15 Paletten voller Fälschungen bekannter Parfümmarken, wie der Zoll am Montag mitteilte.

Hannover. Der Fahrer gab an, mit der Ladung auf dem Weg von Lettland nach Paris zu sein. Gegen den 59-Jährigen wurde ein Verfahren wegen des Verdachts der Markenfälschung eingeleitet. Wie der Kosmetikverband VKE warnt, kann Produktpiraterie auch die Gesundheit der Verbraucher in Gefahr bringen. Im vergangenen Jahr seien vom deutschen Zoll Körperpflegeprodukte im Wert von 22,65 Millionen Euro sichergestellt worden, ein Plus von 54 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Mehr zum Parfümfund erfahren Sie morgen in der Printausgabe der Neuen Presse.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok