Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Polizei: Wer kennt diesen Räuber?
Hannover Meine Stadt Polizei: Wer kennt diesen Räuber?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 11.03.2016
Anzeige
Hannover

Bisherigen Erkenntnissen zufolge war die junge Frau am Montagabend, 04. Januar gegen 19.30 Uhr, zu Fuß - aus Richtung Schiffgraben kommend - auf der Lister Meile unterwegs gewesen und dann in die Gretchenstraße eingebogen. In Höhe Hausnummer 6 nahm die 32-Jährige erstmals den Täter sowie einen zweiten Mann wahr, setzte ihren Weg in Richtung Celler Straße aber fort. 

An der Lisbethstraße bemerkte sie plötzlich, dass sich eine Hand auf ihre Schulter legte und sie kurzfristig festhielt. Als sie nicht reagierte und weiter ging, griff der Mann nach den Riemen ihrer Handtasche. Die junge Frau konnte sich herauswinden - allerdings packte der Räuber dann wenig später ihren Arm, zog sie in Richtung der Hauseingänge, baute sich vor ihr auf und versuchte wiederum, ihre Handtasche zu entreißen. Die 32-Jährige konnte den Täter schließlich wegdrücken und flüchten.

Der per Phantombild Gesuchte ist ungefähr Anfang 20, 1,65 Meter groß, relativ schlank und spricht deutsch mit Akzent. Beim Überfall war er dunkel bekleidet und trug weiße Turnschuhe sowie ein dunkles Cappy mit weißem "N". Sein etwas älter wirkender, zirka 25 Jahre alter Begleiter ist ungefähr 1,80 Meter groß und kräftig. Er hat längere, schwarze, hochgegelte Haare und war mit einer schwarzen Jacke und einer Jogginghose bekleidet.

Die Polizei bittet Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, sich mit der Polizeiinspektion Ost unter der Rufnummer 0511 109-2717 in Verbindung zu setzen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige