Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Polizei Hannover beschlagnahmt in Stöcken 1,2 Kilo Heroin
Hannover Meine Stadt Polizei Hannover beschlagnahmt in Stöcken 1,2 Kilo Heroin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 04.12.2009
Quelle: Symbolfoto
Anzeige

Hannover. Die Fahnder hatten den 52-Jährigen vor etwa acht Wochen bei einem Drogengeschäft beobachtet. Durch umfangreiche Ermittlungen erhärtete sich der Verdacht, dass der Mann als Heroindealer in Hannover tätig ist. Gestern Mittag gegen 13:00 Uhr haben Beamte der Polizeiinspektion West einen durch die Staatsanwaltschaft Hannover beantragten und durch das Amtsgericht erlassenen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung des Mannes im Stadtteil Stöcken vollstreckt.

In dieser beschlagnahmten sie insgesamt etwa 1,2 Kilogramm Heroingemisch, zirka 60 Gramm Rohopium, 20 Fläschchen Methadon sowie 5200 Euro mutmaßliches Dealgeld. Den Schwarzmarktwert des beschlagnahmten Heroins schätzen die Ermittler auf etwa 12000 Euro. Der 52 Jahre alte Dealer, der polizeilich bereits wegen Drogenhandel in Erscheinung getreten war, ist in der Wohnung festgenommen worden. Er wurde am Freitag einem Haftrichter vorgeführt, der den Mann in Untersuchungshaft schickte.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der positive Trend bei Testkäufen im Zusammenhang mit Alkoholverkauf an Jugendliche hat sich fortgesetzt.

04.12.2009

Das niedersächsische Sozialministerium und verschiedene deutsche Spieleverlage wollen mit mehr als 1000 Spielen bedürftigen Kindern in Niedersachsen eine ganz besondere Weihnachtsfreude bereiten.

04.12.2009

Die drei besten Kurzfilme von Schülern aus der Region Hannover zum Thema „Wie wollen wir arbeiten? Die Zukunft der Arbeit“ werden am Donnerstag (10. Dezember) in Hannover ausgezeichnet.

04.12.2009
Anzeige