Navigation:
Razzia in Ricklingen Silvester

Razzia in Ricklingen Silvester
 © Polizei

Hannover

Polenböller auf Passanten

Ein 24-jähriger Mann aus Ricklingen hortete daheim verbotene pyrotechnische Gegenstände und bewarf Silvester Passanten damit. Dann rückte die Polizei an.

hannover.  Manche haben Silvester offenbar nur Spaß, wenn es so laut ist, dass das Trommelfell platzt – allerdings das von anderen Menschen. In der Silvesternacht gegen 22 Uhr zeigten zwei Passanten einen jungen Mann an, der sie in Ricklingen mit sogenannten Polenböllern beworfen hatte.

Die beiden Opfer gingen durch die Straße Auf dem Papenburg, als sie auf diese Weise angegriffen wurden – und erlitten offenbar ein Knalltrauma. Die alarmierte Polizei besorgte sich einen Durchsuchungsbeschluss von der Staatsanwaltschaft Hannover, stürmte die Wohnung des 24-jährigen Werfers und beschlagnahmte nicht weniger als 261 verbotene „pyrotechnische Gegenstände“, darunter 246 „Polenböller“ und vier Nebeltöpfe. Nebeltöpfe mit der Bezeichnung „Smoke Bomb“ sind eine Art Rauchgranaten, die manchmal auch verbotenerweise in Fußballstadien eingesetzt werden.

Von Petra Rückerl


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok