Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Plaza Festival - mit viel Musik und ein wenig Protest
Hannover Meine Stadt Plaza Festival - mit viel Musik und ein wenig Protest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:46 26.05.2017
Anzeige
Hannover

Um 15 Uhr startete das Musikfest auf dem Expo-Gelände - mit Gästen wie Henning Wehland, Max Giesinger, Bastille, Walking on Cars, Bosse und den Söhnen Mannheims. 25 000 Zuschauer werden für den Abend erwartet, der traditionell die Open-Air-Saison in Hannover einläutet.

Weil Söhne Mannheims Mitglied Xavier Naidoo vor Kurzem einen umstrittenen Song veröffentlicht hatte, war der NDR 2 von dem Festival zurückgetreten. Sie gehörten 17 Jahre lang zu den Präsentatoren des von Hannover Concerts veranstalteten Festivals. Vor dem Eingang protestierten, ebenfalls gegen die umstrittenen Aussagen des Naidoo Liedes, Mitglieder der Partei. Sie verteilten Anleitungen zum Bau von Aluhüten. Die Grüne Jugend Niedersachsen wandte sich mit Flyern und einem Plakat gegen Antisemitismus.

Hier gibts die Bilder - wir aktualisieren natürlich ständig.

Fotos: Wallmüller/Dillenberg
Fotos: Wallmüller
Fotos: Wallmüller
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige