Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Pferd läuft nachts vor Auto und wird getötet
Hannover Meine Stadt Pferd läuft nachts vor Auto und wird getötet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:36 24.05.2010
Anzeige

Lehrte/Peine. Wie die Polizei in Peine am Montag mitteilte, wurden die beiden 19 Jahre alten Insassen des Wagens bei dem Unfall in der Nacht zum Sonntag leicht verletzt. Das zweite Pferd rannte davon. Die Polizei suchte es mit dem Hubschrauber, jedoch zunächst ohne Erfolg. Auch am Montagmorgen konnte ein Polizeisprecher noch nicht sagen, ob das Tier gefunden wurde. dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Garbsen (Region Hannover) ist in der Nacht zum Montag ein 74 Jahre alter Bewohner ums Leben gekommen.

24.05.2010

Glückwünsche zu ihrem 19. Geburtstag am Pfingstsonntag bekommt Grandprix-Hoffnung Lena Meyer-Landrut auch aus den Reihen der Bundesregierung

23.05.2010

Schon vor Kassenöffnung hat die neue Kanada-Landschaft "Yukon Bay" zu einem enormen Publikumsandrang geführt.

22.05.2010
Anzeige