Navigation:

© dpa / Julian Stratenschulte

Blaulicht

Peine: Mehrere Verletzte bei Feuer

Die Feuerwehr kam noch rechtzeitig. In Peine sind bei einem Brand mehrere Menschen leicht verletzt gerettet worden.

Peine. Vier Menschen sind am Freitagmorgen bei einem Brand in Peine leicht verletzt worden. Die Bewohner mehrerer Fachwerkhäuser kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus. Einen 28 Jahre alten Mann rettete die Feuerwehr mit Hilfe einer Drehleiter vom Dach eines Hauses.

"Die Feuerwehr hat den Mann im letzten Moment gerettet", sagte ein Polizeisprecher. Die Flammen griffen auch auf zwei Nachbarhäuser über. Aus diesen Gebäuden wurden eine mehrköpfige Familie und eine 79-Jährige in Sicherheit gebracht. Zur Brandursache gab es zunächst keine Angaben.

dpa/lni


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok