Navigation:
Politik

Peer Steinbrück tourt durch Hannover

In Hannover läutete SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück Montag die letzten 160 Tage bis zur Bundestagswahl ein. Der frühere Bundesfinanzminister besuchte unter anderem die Sozialstation Mecki am Bahnhof und traf Studenten der Leibniz-Uni und Wissenschaftlern an der Medizinischen Hochschule Hannover zum Gespräch.

Hannover. Mitarbeiter der Diakonie machten Steinbrück eindringlich die Lage von Obdachlosen in Deutschland klar. In den vergangenen Jahren sei die medizinische Versorgung immer schlechter geworden, so Krankenschwester Franziska Walter. Viele Obdachlose seien etwa bei Medikamenten auf Spenden angewiesen. Steinbrück versprach, sich dafür einzusetzen, dass die Kommunen mehr Mittel bekämen, um ihren sozialen Aufgaben gerecht zu werden.

Um Bildung, Mindestlohn und die hohe Jugendarbeitslosigkeit in Europa ging es bei einer Diskussion der Juso-Hochschulgruppe im Contihochhaus. „Deutschland wird es immer nur so gut gehen wie seinen Nachbarn“, warb er für mehr europäische Solidarität.

aes


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok