Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Pattensen: Motorradfahrer stirbt bei Unfall
Hannover Meine Stadt Pattensen: Motorradfahrer stirbt bei Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:49 01.05.2016
Der Fahrer wurde beim Aufprall von seiner Maschine geschleudert. Quelle: Dillenberg
Anzeige
Pattensen

Nach ersten Informationen der Polizei war der 59-Jährige gegen 13.50 Uhr auf seiner Harley Davidson auf der Bundesstraße 3 in Richtung Hannover unterwegs. In Höhe der K 219 geriet eine 40-jährige Fahrerin aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Sie stieß frontal mit dem Motorradfahrer zusammen.

Bei dem heftigen Aufprall wurde der Mann von seiner Maschine geschleudert. Er verletzte sich so schwer, dass er trotz Wiederbelebungsmaßnahmen noch am Unfallort ums Leben kam. Die Frau erlitt leichte Verletzungen und kam in eine Klinik. Die Harley fing Feuer und brannte vollständig aus. Während der Unfallaufnahme war die B 3 voll gesperrt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Mai hat begonnen und es gibt zahlreiche Veranstaltungen in Hannover - Kundgebung, Maifest, Maikäfertreffen und natürlich wird vielerorts der Maibaum errichtet.

01.05.2016

Am Sonntagmorgen kam es zu einem schweren Unfall bei Pattensen, bei dem drei junge Menschen ums Leben kamen. Unter den Opfern befindet sich auch Jungprofi Niklas Feierabend von Hannover 96.

01.05.2016

„Rock Legenden“, da denkt man an die Stones, an Led Zeppelin, die Doors, AC/DC oder Kiss. Manche aber, vor allem jene, die aus dem Osten Deutschlands kommen, haben da nur die Assoziation an ein Dreigestirn: Karat, City und die Puhdys.

29.04.2016
Anzeige