Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Osterstraße: Abriss für Hypo-Neubau läuft
Hannover Meine Stadt Osterstraße: Abriss für Hypo-Neubau läuft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:49 30.05.2012
NOCH EINE BAUSTELLE: Abriss in der Osterstraße. Quelle: Frank Wilde
Hannover

Ein Bagger trägt das Gebäude Stück für Stück mit einer Beißschere ab. Auch der angrenzende 50er-Jahre-Bau an der Ecke Röselerstraße soll in Kürze abgerissen werden.

Anschließend wird Ber-tram dort für rund 55 Millionen Euro einen Neubau für die Deutsche Hypo, die Immobilientochter der Nord/LB, errichten. Dieser soll im Herbst 2013 fertiggestellt werden.

Wegen der Abrissarbeiten ist die Osterstraße derzeit eine Einbahnstraße. Sie kann nur aus Richtung Norden befahren werden. Aus Süden kommende Fahrzeuge müssen bereits vor der Kurve am Platz der Weltausstellung links in die Röselerstraße abbiegen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Luftverkehr-Caterer Lufthansa Sky Chefs (LSG) steht fast jeder sechste Job auf der Kippe. Die Standorte in Hannover, Bremen und Hamburg könnten möglicherweise zusammengelegt werden.

30.05.2012

Die ersten 116 strahlengeschädigten Kinder aus Weißrussland, die an der Tschernobyl-Ferienaktion der hannoverschen Landeskirche teilnehmen, sind am Mittwoch auf dem Flughafen Langenhagen gelandet.

30.05.2012

Immer wieder sollen Menschen für dumm verkauft und abgezockt werden. Zwei Fälle, mit denen laut Verbraucherzentrale in Hannover derzeit abkassiert werden soll:

30.05.2012