Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Nordstadt: Räubertrio überfällt 38-Jährigen
Hannover Meine Stadt Nordstadt: Räubertrio überfällt 38-Jährigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:03 31.03.2016
Symbolfoto
Anzeige
Hannover

Donnerstagmorgen, gegen 2.00 Uhr, haben drei Unbekannte einen 38-Jährigen an der Straße Am Kleinen Felde (Nordstadt) ausgeraubt und dabei leicht verletzt.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge befand sich der Mann an der Straße Am Kleinen Felde in Höhe der Straße An der Lutherkirche, als ihn die drei Räuber ansprachen und sein Portemonnaie forderten. Daraufhin flüchtete er Richtung Asternstraße, wurde aber nach wenigen Metern von dem Trio eingeholt und attackiert. Dadurch stürzte er und verletzte sich leicht.

Anschließend raubten die Täter seine Brieftasche und entfernten sich in Richtung Lutherkirche. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos.

Die Gesuchten sind zirka 20 bis 30 Jahre alt.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ost unter der Telefonnummer 0511 109-27 17 entgegen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige