Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Noch mehr Zeitung für die Lange Laube
Hannover Meine Stadt Noch mehr Zeitung für die Lange Laube
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:09 25.04.2013
MACHEN ES SICH GEMÜTLICH: Helena Kopp, Dirk Huke und Marc Friese lesen in den bunten Sesseln (v. l.) Zeitung. Quelle: Wilde
Anzeige

Hannover. An Terminals des NP Services werden Kunden auf den Verlagsinternetseiten informiert. Oder sie können sich selbstständig den Abo-Plus-Pass ausdrucken und Vergünstigungen nutzen, Adressänderungen vornehmen oder sich ihre NP während des Urlaubs an ihr Ferienziel nachsenden lassen.

Knallig grün, pink, lila, rot, blau und gelb sind die großen Lesesessel, in denen es sich die Besucher der neuen NP-Geschäftstelle bequem machen können, wenn sie in Ruhe ihre Zeitung lesen wollen. Sämtliche Titel der Mediengruppe Madsack, wie die „Leipziger Volkszeitung“, die „Oberhessische Presse“ aus Marburg, die im Main-Kinzig-Kreis erscheinende „Gelnhäuser Neue Zeitung“ und natürlich NP und HAZ, liegen auf einem Tisch in dem hellen, großzügig angelegten Raum aus.

Für diejenigen, die sich erst einen Überblick über das Zeitungsangebot verschaffen wollen, gibt es an einer Wand einen Leuchtkasten, in dem alle Titelseiten als Diadrucke zu finden sind. An der Wand gegenüber wird die ganze Produktpalette der Verlagsgruppe präsentiert. Darunter das große NP-Stadtteilbuch „So lebt Hannover“, das Zoo-Puzzle, DVDs und CDs.

„Wir wollen die Lange Laube beleben“, erklärt Natalie Gehrung, Geschäftsführerin des Kunden-Service-Centers und Chefin der Geschäftsstelle, „und wir wollen am neuen Standort über das Portfolio der Verlagsgruppe Auskunft geben.“ Die Mitarbeiter sind montags bis donnerstags von 9 bis 18 Uhr, freitags von 9 bis 16 Uhr und sonnabends von 10 bis 14 Uhr vor Ort. An diesem Freitag wird die Lange Laube mit einem Fest eröffnet, und Gehrung sagt: „Wir freuen uns schon darauf, dass uns viele Kunden besuchen.“ mko

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In den Handwerksbetrieben in Hannover und in ganz Niedersachsen geht es wieder aufwärts. Der Sommer habe die Konjunktur auf Trab gebracht – „die Stimmung steigt“, sagte Handwerkspräsident Peter Voss. Das Handwerk habe die Wirtschaftskrise gut gemeistert. 

09.08.2010

Die großen Versicherer können die Schäden durch das Hochwasser an Neiße und Spree noch nicht konkret abschätzen. Weder bei Europas größtem Versicherer Allianz noch bei den Rückversicherern Munich Re der und Hannover Rück liegen bislang konkrete Zahlen vor.

09.08.2010

Was hilft gegen Winter-Chaos? Nach dem harten vergangenen Winter hat die Ratspolitik Experten zu einer Anhörung eingeladen.

09.08.2010
Anzeige