Navigation:

96-Anhängerin verliert Klage gegen die hannoversche Polizei.

Justiz

Niederlage für Hannover-96-Problemfan

Schon wieder verloren: Ein weiblicher Problemfan von Hannover 96 ist am Freitag erneut mit einer Klage gegen die Polizeidirektion Hannover gescheitert. Die Frau wollte erreichen, dass ihre Daten aus der Arbeitsdatei „Szenekundige Beamte“ (SKB) komplett gelöscht werden.

Hannover. Die Richter am Niedersächsischen Oberverwaltungsgericht entschieden aber, dass lediglich ein Eintrag zur Klägerin entfernt werden muss. Eine Revision gegen das Urteil ist nicht möglich.

Der Fall um den weiblichen Problemfan war bereits einmal verhandelt worden. Im März 2015 hatte das Verwaltungsgericht Hannover entschieden, dass sechs von anfangs acht Vorgängen über die Klägerin in der Arbeitsliste der Beamten erfasst sein dürfen. Und: Die Richter in der Landeshauptstadt hatten die SKB-Datei seinerzeit für grundsätzlich rechtens erklärt.

An den Erst- und Zweitliga-Standorten Wolfsburg, Hannover
und Braunschweig führen die jeweiligen Polizeidienststellen eine Liste, in der Problemfans aufgeführt sind. Nach Angaben von Polizeisprecher Holger Hilgenberg sind aktuell in Hannover rund 800 Personen erfasst. Vorfälle wie Ingewahrsamnahmen, Gefährderansprachen, Identitätsfeststellungen und Strafverfahren sind in der Regel Gegenstand von Einträgen in der SKB-Datei.

Von den (noch) sechs Vorgängen bezüglich der Klägerin muss einer gelöscht werden, entschieden gestern die Richter in der Neuauflage des Prozesses. Es ging dabei um einen Vorfall im April 2015, als die Frau am Bahnhof in Frankfurt aufgefallen war. Nach Auffassung des Gerichts erfüllt die SKB-Datei der Polizei aber die datenschutzrechtlichen Vorgaben. Die Arbeitsliste habe den Zweck, szenekundige Beamte bei der Prognose zu unterstützen, ob bei Fußballspielen Störungen oder Gefahren durch Personen aus der Problemfanszene zu erwarten sind.

Britta Mahrholz


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok