Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Neuer Uni-Shop will Studenten einkleiden
Hannover Meine Stadt Neuer Uni-Shop will Studenten einkleiden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 14.10.2015
Den Pullover, den die Studentin auf diesem Bild trägt, gibt es jetzt im neuen Leibniz-Shop. Quelle: Leibniz-Uni
Anzeige
Hannover

"Es geht uns nicht darum Geld zu verdienen, wir wollen die Marke Hochschule erlebbar und annfassbar machen", erklärt Mechtild von Münchhausen, Sprecherin der Leibniz-Uni. Der eLearning Service (elsa) der Leibniz Universität Hannover hat extra zur Neueröffnung des Shops ein Werbevideo erstellt.

Das Video sehen Sie hier:

Auf der Internetseite des Shops kann man sich jetzt schon umschauen, das Ladengeschäft im Uni-Hauptgebäude wird heute um 17 Uhr offiziell eröffnet.

tow

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Alexej Tereschenko (39) und seine Frau Anna (35) aus Misburg haben acht Kinder. Ihre beiden Jüngsten, die Zwillinge Sevastian und Lukas, sind neun Monate alt, Xenia, die Älteste, feiert am 15. Oktober ihren elften Geburtstag. Die Tereschenkos sind eine Großfamilie. „Geplant war das so nicht“, gesteht der 39-jährige Familienvater rückblickend und lacht.

17.10.2015

Archäologen haben erstmals in Norddeutschland ein römisches Marschlager entdeckt. 

14.10.2015

Licht und Schatten - die Leuchtskulptur über dem Kröpcke polarisiert. Ist sie ein weiteres „Wahrzeichen“ für die Stadt, wie es OB Stefan Schostok findet? Oder „unnötig“, „mickrig“ und „eine Lampe, die aussieht wie von Ikea?“ - so haben es Facebook-Nutzer auf den Seiten der Stadt Hannover und der Neuen Presse ausgedrückt.

16.10.2015
Anzeige