Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Neue Verbindungen? Ryanair fliegt auf Hannover
Hannover Meine Stadt Neue Verbindungen? Ryanair fliegt auf Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:31 27.10.2014
AIRPORT HANNOVER: Drei Billigflug-Anbieter (unter anderem Ryanair) könnten hier bald regelmäßig landen. Quelle: Rainer Dröse
Anzeige
Hannover

„Ja, wir verhandeln“, bestätigt Flughafensprecher Sönke Jacobsen NP-Informationen, „wir möchten den Low-Cost-Bereich stärker bedienen.“

Unter Insidern hat sich das längst herumgesprochen. Beim Branchenportal Airliners kursieren Gerüchte über sieben mögliche Strecken, London Stansted (England) wird da genannt, außerdem Rom und Bergamo (Italien), Gran Canaria und Malaga (Spanien), ganz neu Pisa (Italien) und Saloniki (Griechenland). Angeblich würde das schon zum Sommerflugplan 2015 klappen.

Tatsächlich hatte Ryanair schon einmal versucht, am Flughafen Hannover zu landen - vergeblich. Die neue Strategie des Unternehmens zielt auf Business-Passagiere ab. Davon, so heißt es, gebe es in Hannover mehr als in Bremen, wo Ryanair seit 2007 (inzwischen mit eigenem Terminal) ansässig ist. Aus Lübeck dagegen hat sich die irische Billig-Airline im Juli zurückgezogen. Neun Ziele in Europa hatte die Fluggesellschaft von dort in Hoch-Zeiten angesteuert. Als der Regionalflughafen nach dem Abtauchen des früheren Eigentümers Mohamad Rady-Amar einen Insolvenzantrag stellen musste und später die chinesische PuRen-Gruppe einstieg, war Schluss. Ryanair wich nach Hamburg aus, fliegt von dort allerdings nur nach Lissabon und Porto (Portugal).

„Mit Zielen von Ryanair schon zum Sommerflugplan wird es nichts“, sagt Jacobsen. Mittelfristig, also in ein oder zwei Jahren, aber seien durchaus neue Strecken drin - vielleicht auch mit dem britischen Billigflieger Easyjet (bedient mehrere hundert Routen zwischen zahlreichen Ländern Europas und Nordafrikas sowie der Türkei, Jordanien und Israel) und der osteuropäischen Wizz Air. „Gespräche laufen“, sagt der Flughafensprecher. Mit Wizz Air gehts derzeit zum Preis von 19,99 Euro aufwärts von Dortmund nach Danzig.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige