Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Neue Pfähle gegen Wildparker
Hannover Meine Stadt Neue Pfähle gegen Wildparker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:15 27.10.2012
DICHT: Enercity hat gestern nach fast zwei Wochen die Auffahrt wieder abgesperrt – mit vier nagelneuen Pfählen. Was aus den alten geworden ist, bleibt unklar. Quelle: Frank Wilde
Anzeige
Hannover

Hannover. „Fragt sich nur, warum das so lange gedauert hat“, wundert sich der Vorsitzende des Eilenriedebeirats, Hans-Peter Fuchs.

Eine Frage, die Enercity gestern nicht beantworten kann. Der Energieversorger ist für die Absperrung zuständig, da sie auch die Zufahrt zu einem Gasdruckspeicher blockiert. Aufgefallen war ihr Fehlen bereits vor fast zwei Wochen, als ein Dutzend Autofahrer beim Eishockeyspiel am Freitag, dem 12. Oktober, die Gelegenheit nutzten, ihre Wagen am Grünstreifen des Waldrands zu parken.

Für Fuchs ein Unding, da dadurch der Boden verdichtet und die sorgsam angelegte Bepflanzung zerstört werden könnte. Die Stadt hatte diesen Bereich des Waldrands erst 2003 für 72000 Euro aufgewertet.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die rechtsextreme Gruppe "Besseres Hannover" hat Klage gegen das Verbot des niedersächsischen Innenministeriums eingereicht.

24.10.2012

Der neue Hannover-Adventskalender ist da. Wieder mit dabei: Serienkiller Fritz Haarmann.

24.10.2012

Lange Zeit hatte sich Herbert Schmalstieg gegen eine Biografie gesperrt. Doch die Verlagsgesellschaft Madsack meinte, das Leben des deutschen Rekord-Oberbürgermeisters sei auch ein Stück spannender Stadtgeschichte. Sehen Sie hier die besten Bilder von Schmalstieg.

24.10.2012
Anzeige