Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Neue Intensivstation für Kinderklinik auf der Bult
Hannover Meine Stadt Neue Intensivstation für Kinderklinik auf der Bult
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:41 18.01.2010
Anja Rodewald (28) mit Tochter Lotta (6 Monate) und Ministerin Ross-Luttmann Quelle: Behr
Anzeige

Niedersachsens Gesundheitsministerin Mechthild Ross-Luttmann (CDU) eröffnete am Montag die Station, in die 935 000 Euro unter anderem aus dem Konjunkturpaket investiert wurden. Die Kinderintensivstation dient vor allem dem neuen Zentrum für Kinderchirurgie, das die größte Einrichtung seiner Art in Deutschland ist. Die Station ist nach Ministeriumsangaben die einzige in Niedersachsen, auf der Kinder mit schweren Verbrennungen behandelt werden.

Auf der neuen Station wird ein besonderes Augenmerk auf die Bedürfnisse der kleinen Patienten gelegt, unter anderem bei der Zimmereinrichtung und den Aufenthaltsmöglichkeiten für Eltern. Rund 30 Ärzte und Pflegemitarbeiter kümmern sich rund um die Uhr um die Kinder. Das Einrichten der neuen Station hatte fünf Monate gedauert. lni

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem Streit mit seinem Sohn ist ein 59- jähriger Mann am Sonntagabend in Hannover an einem Herzinfarkt gestorben.

18.01.2010

Ein Unbekannter hat am Sonntagabend einem Mann in Hannover mit einem Kugelschreiber mehrfach ins Auge gestochen und ihn dabei schwer verletzt.

18.01.2010

Sie ist die schönste im Land: Gianna Rose aus Gehrden hat am Sonntag in der Ernst-August-Galerie die Wahl zur Miss Niedersachsen gewonnen. Sie stach 24 Konkurrentinnen aus.

17.01.2010
Anzeige