Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Nachtrag: 20-Jährige erliegt Verletzungen nach Unfall
Hannover Meine Stadt Nachtrag: 20-Jährige erliegt Verletzungen nach Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 21.02.2018
Der Unfall am vergangenen Dienstag  Quelle: (c) Christan Elsner - HAZ / NP
Hannover

Die 20-Jährige, die sich am vergangenen Dienstag gegen 09:40 Uhr, bei einer Kollision ihres Autos mit einem Lkw auf der B 441 lebensgefährliche Verletzungen zugezogen hat, ist am Sonntagvormittag im Krankenhaus verstorben.

Die junge Frau war am Dienstag mit ihrem Ford Ka von der Straße Am Klärwerk in Richtung A2 unterwegs gewesen. Als sie an der Einmündung zur Bundesstraße auf diese nach links einbiegen wollte, übersah sie dabei offenbar den für sie von links kommenden Lkw, der allerdings Vorfahrt hatte.

Der 36 Jahre alte Trucker konnte eine Kollision nicht mehr verhindern und erfasste den Ford mit seinem Fahrzeug. Die junge Frau war nach dem Unfall mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik gebracht worden, in der sie Sonntagmorgen verstarb.