Navigation:
EIN PLUSPUNKT: Förderung des Radverkehrs taucht auf in der  Bewertung der Jury für Hannover.

EIN PLUSPUNKT: Förderung des Radverkehrs taucht auf in der Bewertung der Jury für Hannover.
 © Heusel

Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Nachhaltigkeit: Hannover punktet bei Jury

Schon die Nominierung ist eine Ehre. Macht Hannover das Rennen beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis?

Hannover. Klappt es diesmal mit Platz 1? Zum zweiten Mal in Folge ist Hannover für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert worden. Aachen, Bottrop, Gelsenkirchen und Heidelberg gehören mit zu den nominierten Städten. Im Vorjahr gehörte Hannover zu den ersten Dreien.

Die erneute Nominierung Hannovers sei für die Stadt eine „große Anerkennung“, sagte OB Stefan Schostok. „Bei den vielfältigen Herausforderungen wie Umwelt- und Klimaschutz, Ressourcenschutz, Anpassung an den Klimawandel, nachhaltiges Wirtschaften, Flächenmanagement, umweltfreundliche Mobilität, Bildung, Inklusion, soziale Teilhabe und aktuell vor allem die Integration von geflüchteten Menschen kann Hannover auf einen starken Rückhalt in der Politik, ein modernes Verwaltungsmanagement und ein herausragendes Engagement in der Zivilgesellschaft zurückgreifen“, fand Sabine Tegtmeyer-Dette.

Die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis begründet die Nominierung mit der bundesweiten Vorbildfunktion der Stadt in vielen Bereichen. Es gibt hier eine „langjährige Tradition nachhaltiger Stadtentwicklung“.

Als Beispiel nannte ein Sprecher des Vereins sozial gerechte und inklusive Quartiere, eine klimaneutrale Stadtverwaltung, Programme wie Unesco City of Music und die umfassende Förderung des Radverkehrs. Das Investitionsprogramm der Stadt, die mehr als 500 Millionen Euro in ihre Infrastruktur und vor allem in Bildung steckt, gehöre zu den „Garanten für eine nachhaltige Zukunft“ Hannovers.

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist einer der renommiertesten Preise seiner Art in Europa. Träger ist die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, kommunalen Spitzenverbänden, Wirtschaftsvereinigungen, Organisationen und Forschungseinrichtungen. Seit 2008 zeichnet der Verein Unternehmen aus, die wirtschaftlichen Erfolg mit sozialer Verantwortung und Schonung der Umwelt verbinden, seit 2012 auch Kommunen.

Von Vera König


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok