Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Nachbartrick: Diebin bestiehlt 83-Jährige in Hannover
Hannover Meine Stadt Nachbartrick: Diebin bestiehlt 83-Jährige in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 24.11.2009
Anzeige

Hannover. Die Unbekannte hatte am Montagmittag an der Haustür der 83 Jahre alten Dame geklingelt und sich ihr als neue Nachbarin vorgestellt. Nach dem Öffnen verwickelte die Trickdiebin die Seniorin in ein Gespräch und drängte diese zeitgleich in ihr Haus. Während der in der Küche fortgesetzten Unterhaltung klingelte es kurze Zeit später erneut an der Tür. Die vermeintliche Nachbarin verabschiedete sich daraufhin eilig und gab vor, von einem Bekannten abgeholt zu werden. Nachdem die Besucherin weg war, stellte die Hauseigentümerin fest, dass ihr 3.000 Euro fehlten. Die Unbekannte ist etwa 35 Jahre alt und schlank. Sie war mit einer braunen, halblangen Jacke sowie einer dunklen Hose bekleidet und trug kniehohe, dunkle Stiefel. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich mit dem Polizeikommissariat Nordstadt unter der Telefonnummer 0511 109-3117 in Verbindung zu setzen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hildesheim. Die Absicht von Prinzessin Caroline zunächst nicht in dem Prozess gegen ihren Ehemann Ernst August Prinz von Hannover auszusagen, hat für die Adlige keine Konsequenzen.

24.11.2009

Am Montag Abend ist ein 60-Jähriger gegen 19:50 Uhr bei einem Unfall an der Schmiedestraße schwer verletzt worden.

24.11.2009

Am Montagabend, gegen 22:50 Uhr, hat ein maskierter Mann eine Spielhalle an der Große Düwelstraße überfallen. Der Unbekannte hat eine 61-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe bedroht und ist unerkannt mit Beute geflüchtet.

24.11.2009
Anzeige