Navigation:

VIP-GÄSTE: Die Schüler der Grundschule Wasserkampstraße dürfen mit dem TW 3000 fahren. © Fotos: Behrens

Aktion

NP macht Schule mit dem TW 3000

Auf der elektronischen Tafel am Kröpcke wird eine Sonderfahrt angekündigt. „Bitte nicht einsteigen“, heißt es dort. Die neue Stadtbahn rollt ein, der TW 3000. Die Fahrgäste auf den Bahnsteigen schauen zum Teil ein wenig bedröppelt, weil sie auf die nächste Bahn warten müssen.

Hannover. Doch die Kinder der Grundschule Wasserkampstraße dürfen einsteigen. Es ist nämlich ihre ganz private Fahrt mit der neuen Bahn! Es geht einmal nach Misburg und zurück. Drinnen riecht es noch ein wenig nach Plastik und Lack, nirgends sind Flecken oder Schmierereien. Schnell breiten sich die Schüler aus und funktionieren den TW 3000 in ein Klassenzimmer auf Schienen um.

„Welche Deckenbeleuchtung gefällt euch am besten?“, fragt Fahrer Detlef Hillmer (52). Gelb, Grün, Blau und Weiß stehen zur Auswahl. Gemeinsam wird sich für das grüne Licht entschieden. „Das Licht ist so cool“, schwärmt Mina (9) - auch sie mag Grün am liebsten. Das aufmerksame Mädchen stellt sogleich fest: „Die Bahn ist viel leiser als die anderen.“ Mina, Rike (9) und Merle (9) winken aus dem Fenster und malen sogar ein Schild, das sie an die Scheibe halten - damit jeder weiß, wer die VIP-Gäste in der Bahn sind. „Wie viele Plätze gibt es in der Bahn?“, möchte Greta wissen. Üstra-Sprecher Udo Iwannek erklärt ihr, dass es 140 Plätze gibt. „Und wenn es rappelvoll ist?“, setzt die Neunjährige nach. Dann passten sogar 170 Menschen hinein. Wenn er voll ist, wiegt der TW 3000 etwa 46 Tonnen, leer sind es schon 44 Tonnen und mit den Jung-Reportern höchstens 45 Tonnen.

Sie alle haben eine Reihe von Fragen vorbereitet. Florentine (9) erfährt, dass Üstra ursprünglich für „Überlandwerke und Straßenbahnen Hannover AG“ steht. Diese, weiß Sarah (9), wurde 1921 gegründet. Rike (9) erfragt die Anzahl der Mitarbeiter - etwa 1900. Die wichtigste Frage des Tages ist jedoch: Wie schnell kann die Bahn fahren? 70 Stundenkilometer, im Stadtverkehr fährt sie aus Sicherheitsgründen aber nur etwa 60 Stundenkilometer.

Udo Iwannek vergleicht den TW 3000 scherzhaft mit einem Raumschiff. Die sind noch schneller. Aber die Bahn sieht immerhin schon ganz schön futuristisch aus.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok