Navigation:
Kriminalität

Mutmaßlicher Messerstecher wieder frei

Nach einer Messerstecherei in Hannover ist der mutmaßliche Täter wieder auf freiem Fuß. Der 29-Jährige war in der Nacht zu Samstag in einer Strandbar mit einem 50-Jährigen in Streit geraten, wie die Polizei mitteilte.

Hannover. Im Verlauf des Streits attackierte der 29-Jährige den 50-Jährigen zunächst mit Pfefferspray und stieß ihm dann ein Messer mehrmals in den Bauch. Das Opfer wurde schwer verletzt, ist aber außer Lebensgefahr.

Der mutmaßliche Täter wurde zunächst festgenommen. Anschließend wurde der 29-Jährige aber nach Angaben einer Polizeisprecherin wieder aus der Haft entlassen. Es hätten keine Haftgründe vorgelegen. Gegen den Mann wird aber weiter wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

dpa


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok