Navigation:
Polizei

Mutmaßlicher Auto-Aufbrecher in Hannover geschnappt

In der Nacht zu Donnerstag hat die Polizei einen mutmaßlichen Auto-Aufbrecher festnehmen können.

Hannover. Der 41-Jährige wurde von einem Anwohner beobachtet, wie er mit einer Holzlatte auf einen Audi in der Helsdorfer Straße in Kleefeld einschlug. Als die Einsatzkräfte eintrafen, machte der Täter sich bereits am Interieur des Wagens zu schaffen.

Gegen den Mann, der keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, wird nun wegen des Verdachts der Sachbeschädigung sowie schweren versuchten Diebstahls aus einem Pkw ermittelt. Er wurde wieder entlassen.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok