Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Motorradrennen: Polizei wartet noch auf Gutachten
Hannover Meine Stadt Motorradrennen: Polizei wartet noch auf Gutachten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 15.08.2010
Tatort Friedrichswall: Dort sollen sich zwei Motorradfahrer ein Rennen geliefert haben Quelle: Thomas
Anzeige

Die Polizei hofft jetzt vor allem auf Bilder vom Friederikenplatz, in dessen Richtung der Flüchtige gefahren ist. Zudem könnten weitere Kameras in Richtung Waterloo oder Steintor eine Rolle spielen.

Aufgrund der Stärke der Maschinen und der langen Bremsstreifen rechnen Experten damit, dass die Biker mindestens 100 Stundenkilometer auf dem Friedrichswall fuhren. Die Polizei macht dazu noch keine Angaben.

„Wir müssen das Gutachten abwarten“, so eine Sprecherin. Allerdings: „Deutlich zu schnell waren sie in jedem Fall.“ Der Unfallfahrer schweigt zu den Vorwürfen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 14-Jähriger ist mit einem Auto in Hannover gegen ein geparktes Fahrzeug gefahren und geflüchtet. Der Junge chauffierte sechs Familienmitglieder durch die Stadt, teilte die Polizei mit. 

15.08.2010

Wir verlosen 5 x 2 Karten für den Improvisationskomiker Sascha Korf - und Sie können dabei sein.

15.08.2010

Der neue Blitzer am Weidetor macht viele Autofahrer sauer. Für sie ist er reine Abzocke, mit der die Stadt ihre Haushaltskasse aufbessern wolle.

13.08.2010
Anzeige